|
Suche  Suche starten

Geschichte der CASUL®-Produktion im REMONDIS Lippewerk.

1997

Entstehung der ersten erfolgreichen Synthese von Ettringit aus Calciumaluminat und Gips. Noch im selben Jahr meldet die damalige Rethmann Lippewerk GmbH das Weißmineral unter dem Namen CASUL® zum Patent an.

 

1999

Errichtung einer Pilotanlage im Lippewerk zur Herstellung von CASUL®.

 

2002

Zum ersten Mal entsteht aus einer Synthese HighSolidsPräzipitat (HSP-Slurry). Ebenfalls 2002 feiert CASUL® als Anwendung in der Papierindustrie Premiere.

 

2005

Eine ausschließlich zur Herstellung von CASUL® bestimmte Produktionsanlage wird in Betrieb genommen. Ihre Jahreskapazität liegt bei 15.000 Tonnen.

Seit über 10 Jahren produzieren wir im Lippewerk unter anderem unterschiedliche, auf Weißmineralen basierende Produkte für verschiedene Branchen.

 

Das REMONDIS Lippewerk ist Produktionsstätte für verschiedenste Rohstoffe, Grundstoffe und Spezialprodukte. Darüber hinaus befinden sich auf dem Werksgelände ein Biomasse- und Ersatzbrennstoffkraftwerk.




AGB | Impressum | Disclaimer | Hotline: 0180 2 080208 – 0,06 €/Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk max. 0,42 €/Min.
© 2017 REMONDIS SE & Co. KG